Hotline +49 (0)231.586 985 95
Sie erreichen uns in der Zeit von
Mo. - Fr. von 10.00 h - 12.00 h & 14.00 h - 17.00 h
Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Der Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr - Rund um Haus und Garten!
Menü
  • Elektrowerkzeug
    Elektrowerkzeug
  • Baustelle
    Baustelle
  • Zubehör & Ersatzteile
    Zubehör & Ersatzteile
  • Handwerkzeug
    Handwerkzeug
  • Messtechnik
    Messtechnik
  • Druckluftgeräte
    Druckluftgeräte
  • Werkstattbedarf
    Werkstattbedarf
  • Befestigungstechnik
    Befestigungstechnik
  • Reinigung
    Reinigung
  • Haus, Sicherheit, Tür & Post
    Haus, Sicherheit, Tür & Post
  • Garten
    Garten
  • Öle, Lacke, Wachs & Farben
    Öle, Lacke, Wachs & Farben
  • Bauchemie
    Bauchemie
  • Anleitungen, Tipps & Tricks
    Anleitungen, Tipps & Tricks

alle Hersteller


ATIKA Bayer Garten Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL Collomix COMPO Consolan Decora DeWalt DOLMAR EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Einhell ELHO FELCO Festool FISKARS Flex GAH GARDENA Gedore Geo-FENNEL GLORIA Hammerite Hauert Hoppe HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kiepenkerl MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge Nespoli NEUDORFF OASE OSCORNA Osmo OTTO-CHEMIE PNZ Schellenberg Stabila Stanley Substral SWG Schraubenwerk TOX Dübel-Technik GmbH Triuso WOLF Garten WOLFCRAFT Xyladecor ZUWA



Festool Schleifmittel

Festool bei rubart.de  Schleifmittel

Festool Schleifmittel: Jede Schleifmaschine von Festool braucht selbstredend Schleifmittel um arbeiten zu können. Das sind je nach Bauart Pads für eine Klettverbindung oder Schleifband. Die Größe wird immer vom Schleifteller bzw von der Größe der Sohle bestimmt. Das nächstwichtige Kriterium ist die Körnung auf besagtem Schleifgut. Es kann nach zu berarbeitendem Material unterschiedlich ausfallen und ist dazu unterschiedlich fein bis grob granuliert, mit den entsprechenden Ergebnissen beim Schleifen. Bei den Geräten selbst finden Sie die Angaben, um das richtige Schleifmittel dazu einzukaufen. Original Festool ist immer No-Name-Material vorzuziehen und sollte auf Vorrat eingekauft werden aus dieser Kategorie.


Schleifmittel bei Festool

Festool weiß, exzellente Maschinen in der Hand guter Handwerker sind das A und O. Die Bearbeitungsmaschinen ergänzt Festool um zahlreiches Zubehör. Es überrascht daher nicht, das Festool neben den herausragenden Maschinen auch sehr gute Schleifmittel anbietet.

Entweder als Zubehör für Schleifmaschinen oder zur Bearbeitung mit der Hand. Warum werden Sie sich fragen? Schleifpapier von Festool setzt Meilensteine in der mechanischen Bearbeitung. An vielen Werkstücken ist aber der Bedarf groß, Kleinigkeiten zu bearbeiten. Das Kantenbrechen oder mit einem Schleifklotz einen Falz nachbearbeiten, sind keine Seltenheit. Diese Arbeitsschritte lassen sich manchmal besser mit dem Handschliff abschließen.

Für diese häufig auftretenden Arbeitsschritte bietet Festool das Handschleifpapier an. Das Papier stellt Ihnen Festool als Blattschleifpapier mit den Maßen 29 x 23 cm oder als Rollenmaterial zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten Sie die Schleifmittel in der Form der jeweiligen Maschine. In der Kontur eines Bügeleisens oder „endlos“ für den Bandschleifer. Gehen Sie mit uns auf die Reise. Wir zeigen Ihnen die Vielfalt der Schleifmittel.

Welche Schleifmittelqualitäten bietet Festool an?

Festool kategorisiert die eigenen Schleifmittel in acht verschiedene Kategorien:
Schleifmittel Granat, Schleifmittel Saphir, Schleifmittel Platin 2, Schleifmittel Rubin 2, Schleifmittel Vlies, Schleifvlies, Schleifrolle Granat Soft, Netzschleifmittel.

Innerhalb dieser Kategorie gibt es weitere Einordnungen. Es kommt im Einzelfall auf die verwendete Maschine an.

Was ist das Besondere an den Festool-Schleifmitteln?

Sie ahnen es, Festool produziert nicht einfach ein Schleifpapier. Der Anspruch des Herstellers an höchste Qualität spiegelt sich ebenfalls beim Schleifmittel wider. Bereits beim Trägermaterial für den Edelkorund denkt Festool über die üblichen Grenzen hinaus.

Schleifpapier wird häufig geknickt, um es bei der Anwendung handlicher machen. Der Träger bei Festool ist ein Latexpapierträger. Das Schleifkorn bleibt dank der Vollkunstharzbindung bei starker Beanspruchung fest mit dem Trägermaterial verbunden. Korrigieren Sie mit diesem Papier problemlos kleinere Fehlstellen wie Farbläufer oder Staubeinschlüsse. Dank der Kunstharzbindung bleibt das Korn auf dem Papier. Die Oberflächen Ihrer Werkstücke sind wirkungsvoll geschützt.

Falten und knicken Sie die flexiblen Latexpapierträger. Das Papier bleibt an den Kanten stabil. Das Korn bleibt auf den Kanten haften. Mit dieser Lösung garantiert Festool eine hohe Abtragsleistung bei Alt- oder Neulacken, VOC-Lack, Spachtel, Füller oder Holz.

Die Schleifpapiere bietet Festool in der Körnung von P40 - P400 an. Die Rollenware von P40 - P240. Mit dieser Körnung verfügen Sie über ein breites Spektrum leistungsfähigen Schleifmaterials.

Welche Maschinen bestücken Sie mit dem Schleifmittel?

Mit den Premium-Schleifmitteln sind Sie bei allen Schleifmaschinen gut aufgestellt. Aufgrund des von Festool entwickelten Materialaufbaus erzielen einen im Vergleich höheren Abtrag bei längerer Standzeit. Das reduziert Ihre Kosten, weil Sie seltener zum Papierwechsel Ihre Arbeit unterbrechen.

Das Müllaufkommen wird reduziert und Sie sind effizienter in Ihrem Tagesgeschäft.

Für welche Anwendungen setzen Sie das passende Papier ein?

Mit diesem kurzen Überblick möchten wir Ihnen die Anwendungsgebiete der Festool-Schleifpapiere beschreiben.

Granat

Granat ist das universelle Schleifmittel für eine Vielzahl an Oberflächen. Setzen Sie es beim Grob- oder Feinschliff ein. Der große Vorteil dieses Papiers ist die veredelte Schleifmitteloberfläche. Durch diese Methode verhindert Festool das Zusetzen des Korns und verlängert die Standzeit.

Einsatzgebiete sind:
Lösemittelhaltige Lacke und Farben, Wasserlacke, VOC-konforme Beschichtungen, Spachtelmassen, Untergründe wie GFK, Füller, Mineralwerkstoffe, Kunststoffe/Acrylglas.

Körnung: P40 - P1500.
Ab P800 wird ein Folienträger verwendet.

Grant net

Das Netzschleifmittel ist der Liebling des Innenausbaus. Nutzen Sie dieses Schleifmittel zum Schleifen von Untergründen mit starker Staubentwicklung. Die offene Netzstruktur erlaubt ein vollflächiges Absaugen. Die stabilen Kanten verlängern die Standzeit, der Aufbau verhindert das frühzeitige Einreißen. Nutzen Sie ein Protection Pad, um den Schleifteller Ihrer Maschinen zu schützen.

Einsatzgebiete:
Spachtelmassen, Holz, Putze, Dispersionsspachtelmassen, Füller, Farben u. Lacke im Feinschliff, Pastöse Spachtelmassen.

Körnung: ab P80 - P400.

Rubin 2

Das Schleifen von Hart- und Weichholz erfordert ein spezielles Schleifpapier. Mit Rubin 2 hat Festool speziell für die Anforderungen im Schreiner- und Tischlerhandwerk ein Papier für starke Beanspruchungen entwickelt. Dank des robusten Papierträgers stellt die Bearbeitung von Holz und Verbundwerkstoffen kein Problem mehr dar.

Einsatzgebiete:
Harthölzer, Weichhölzer, Holz-Verbundwerkstoffe, Tropische Hölzer, Furniere.

Körnung: P40 - P220.

Saphir

Das Schleifpapier für extreme Beanspruchungen. Das Papier verfügt über einen robusten Gewebeträger. Setzen Sie Saphir für extremste Anforderungen bei der Bearbeitung von Holz und Metall ein. Mit diesem Schleifmittel verwenden Sie das geeignete Material für den Grobschliff.

Anwendungsgebiete:
Harte Untergründe, Ausgelaufene Treppenstufen, Sägeraue Holzteile, Entgraten, Entrosten, Faserverstärkte Kunststoffe.

Körnung: P24 - P80.

Vlies

Ein sanftes Schleifmittel eignet sich zum Mattieren und Anschleifen von Farben, Mineralstoffen oder Lacken. Hier kommt das Vlies zum Einsatz. Damit nicht genug. Das Vlies kann mehr. Nutzen Sie es ebenso zum Reinigen, zum Ölen und Wachsen. Bei der Vorbereitung von lasierten Türen und Fenstern hat sich das Material bewährt. Ebenso gerne verwenden Facharbeiter das Vlies für die Netzmittelwäsche von Zink und verzinkten Oberflächen. Die Vielfältigkeit ist das Plus dieses Schleifmittels.

Anwendung
Anschleifen alter Lack- Lasurbeschichtungen, Blankschleifen von Metall, Finish von Mineralwerkstoffen, Ölen und wachsen von Naturholz, Reinigen von Holzwerkstoffen.

Körnung: Keine.

Platin 2

Wer großen Wert auf das Finish legt, nutzt dieses Schleifmittel. Hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zeichnen Platin 2 aus. Der Schaumstoff nimmt Feuchtigkeit und Staub auf. Es eignet sich für die Poliervorbereitung und das Mattieren von Hochglanzlacken sowie zum Veredeln von Oberflächen und Wandtechniken. Die Anpassungsfähigkeit durch den Schaumstoffrücken ist sehr gut und verringert ein Durchschleifen an den Kanten.

Anwendungsbereiche:
Alte und neue Lacke, Hochglanzlacke, Grundierungen und Füller, Mineralwerkstoff, Acrylglas, Kunststoffe.

Körnungen: P400 - P4000.

Granat Soft

Speziell für das Schleifen von Wänden und Decken entwickelte Festool dieses Schleifpapier auf der Basis einer Schaumstoffunterlage. Sie erzielen auf dieser Grundlage insbesondere auf weichen Fertigspachtelmassen sichere und fehlerfreie Arbeitsergebnisse.

Einsatzgebiete:
Schleifen von vollflächigen Decken- und Wänden, Dispersionsspachtel, Fertigspachtel, Spritzspachtel, Qualitätsstufen Q3 - Q4.

Körnung: P80 - P400.

Fazit

Mit Festool-Schleifmitteln sind Sie für alle gängigen Oberflächen hervorragend ausgerüstet. Qualität, Nutzen und Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen für diese Schleifmittel.

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.