Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr

Kontakt
über uns
Anmelden
Ihr Warenkorb

alle Hersteller

Angebote
1B Ware
Schnäppchen
Big Deal

rubart.de > Garten  > Gartenmaschinen & Zubehör  > Rasenmäher
ABUS Aircraft AL-KO Altrad as - Schwabe GmbH ATIKA Bayer Garten Bessey Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL BRILL Burg Wächter Chamberlain Cleancraft Collomix COMPO DeWalt DOLMAR Dremel EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Eisemann Stromerzeuger ELHO Emsa EXACT FELCO Festool FISKARS GARDENA GLORIA Hauert Hecht HITACHI Power Tools HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kirschen KNIPEX Kraftwerk MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge NEUDORFF OASE OSCORNA OTTO-CHEMIE Picard PNZ Protool RENNSTEIG Schellenberg Scheppach Schweißkraft Celaflor Naturen Nexa Lotte Roundup Substral Sieder SKIL Masters Power Tools Stanley SWG Schraubenwerk Testboy Triuso UNIVERSAL Wagner Wera WOLF Garten WOLFCRAFT

Rasenmäher





Hausbesitzer mit einer Grundstücksgröße ab 1000 m² wissen die Vorzüge von kabellosen Rasenmähern zu schätzen. Der Kampf mit meterlangen elektrischen Anschlussleitungen beim Mähen oder das noch lästigere Instandsetzen von durchtrennten Elektrokabeln gehören zu Erfahrungen, die man als Besitzer eines benzinbetriebenen Rasenmähers nicht vermisst. Grasmähen auf Grundstücken zwischen 1000 und 2000 Quadratmeter Rasenfläche sind die Paradedisziplin handgeschobener Benzinrasenmäher. Für größere Grundstücke macht die Anschaffung eines Aufsitzmähers Sinn. Moderne Rasenmähermotoren haben mit alten Zweitaktgeräten nicht mehr viel gemeinsam. Geräuschentwicklung, Vibration, Kraftstoffverbrauch und Abgasemissionen sind auf dem Stand der Technik.

Die Firma Briggs & Stratton ist der weltgrößte Hersteller luftgekühlter Ottomotoren. Die jährliche Produktion beläuft sich auf ca. 10 Millionen Stück. Dabei kann auf eine Erfahrung von mehr als hundert Jahren im Motorenbau zurückgegriffen werden. Vergleichbare Eckdaten finden sich selten, die automobile Entsprechung wären sicherlich der VW Käfer oder Golf. Ein international bekannter Wettbewerb, der Alérion Supermileage von der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Université Laval in Quebec (Kanada), ermittelt jedes Jahr die kraftstoffsparendsten Fahrzeugkonstruktionen. Zentrale Wettbewerbsregel: Alle Fahrzeuge werden mit einem modifizierten Rasenmähermotor von Briggs & Stratton ausgerüstet. Aggregate dieses Herstellers sind daher auch erste Wahl bei der Fertigung hochwertiger Rasenmäher.

Besonders auffällig für den Benutzer sind die Entwicklungen der Motorentechnik beim Startvorgang. Selbst nach längeren Standzeiten genügt oftmals ein Zug am Starterseil, um den Motor in Gang zu setzen. Die sogenannte ReadyStart Technologie sorgt durch Einfluss auf die Zündung und den Vergaser für 30% weniger Kraftaufwand beim Starten und verhindert durch intelligente Kraftstoffzufuhr das "Absaufen" genannte Fördern von zu viel Kraftstoff. Den Choke sucht man bei solchen Motoren vergeblich, er ist unnötig geworden. Gut erkennbare Verschleißanzeigen signalisieren den nötigen Luftfiltertausch, der ohne Werkzeug in Sekunden gelingt. Einmal in Betrieb sorgen laufruhige OHV- Motoren mit mehr als 8 Nm Drehmoment sorgen für saubere Ergebnisse beim Rasenschnitt.

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.