Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr

Kontakt
über uns
Anmelden
Ihr Warenkorb

alle Hersteller

Angebote
1B Ware
Schnäppchen
Big Deal

rubart.de > Druckluftgeräte
ABUS Aircraft AL-KO Altrad as - Schwabe GmbH ATIKA Bayer Garten Bessey Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL BRILL Burg Wächter Chamberlain Cleancraft Collomix COMPO DeWalt DOLMAR Dremel EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Eisemann Stromerzeuger ELHO Emsa EXACT FELCO Festool FISKARS GARDENA GLORIA Hauert Hecht HITACHI Power Tools HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kirschen KNIPEX Kraftwerk MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge NEUDORFF OASE OSCORNA OTTO-CHEMIE Picard PNZ Protool RENNSTEIG Schellenberg Scheppach Schweißkraft Celaflor Naturen Nexa Lotte Roundup Substral Sieder SKIL Masters Power Tools Stanley SWG Schraubenwerk Testboy Triuso UNIVERSAL Wagner Wera WOLF Garten WOLFCRAFT

Druckluftgeräte





Druckluftgeräte - Vorteile & Besonderheiten

Druckluftgeräte haben den großen Vorteil, dass sie in vielen Gebieten zum Einsatz kommen können. Da Luft überall zur Verfügung steht, benötigen die Geräte keine aufwändigen Rückleitungen, wie zum Beispiel hydraulische oder elektrische Geräte. Die benötigte Druckluft kann auch in großen Entfernungen über Rohrleitungen transportiert werden, somit ist eine zentrale Versorgung der jeweiligen Geräte möglich.

Die Arbeit mit Druckluftgeräten ist trocken und sauber, da es zu keinen Verunreinigungen oder Ölpfützen kommt. Besonders in Bereichen in denen Sauberkeit und Hygiene eine große Rolle spielen, sind Druckluftgeräte die erste Wahl. Zudem sind die Geräte in den meisten Fällen deutlich leichter als vergleichbare Bauelemente oder Maschinen. Dies macht sich besonders positiv bei der Handhabung bemerkbar.

Auch bei hohen Temperaturen arbeiten Druckluftgeräte sehr sicher und zuverlässig. Selbst durch eine undichte Leitung kommt es nicht zu einem Funktionsausfall der gesamten Anlage. Da die Bauteile nur einen ganz geringen Verschleiß besitzen, bieten sie eine lange Lebensdauer und eine ganz geringe Ausfallquote.

Geräte mit Druckluft sind zudem sehr Unfallsicher. Selbst in Feuer- oder Explosionsgefährdeten Bereichen können Druckluftgeräte ohne große und aufwändige Schutzeinrichtungen verwendet werden. Auch ein Betrieb im Freien oder in feuchten Räumen stellt kein Problem dar.

Durch den Einsatz von Druckluftgeräten wird viel Muskelkraft eingespart. Dies ist ein großer Vorteil im Bereich der Mechanisierung und Automatisierung. Zudem sind die Anschaffungskosten geringer, als bei vergleichbaren hydraulischen Geräte. Zudem ist kein aufwändiger Medienwechsel notwendig, was die Wartungskosten im Laufe der Zeit gering hält.

Durch die einfache Funktion und den leichten Aufbau der Geräte, sind sie im alltäglichen Gebrauch sehr robust und wenig störanfällig. Die verschiedenen Bauelemente können einfach montiert und nach einem Gebrauch wiederverwendet werden. Der einfache Aufbau sorgt für kurze Montagezeiten, zudem ist für eine fachgerechte Handhabung keine aufwändige oder spezielle Ausbildung notwendig.

Druckluftgeräte können mit hohen Strömungsgeschwindigkeiten betrieben werden und ermöglichen einen schnellen Ablauf von Arbeitsgängen. Zudem verfügen sie über sehr kurze Ansprechzeiten und eine schnelle Umwandlung in Energie. Die Verfahrensgeschwindigkeiten lassen sich stufenlos regeln.

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.