Hotline +49 (0)231.586 985 95
Sie erreichen uns in der Zeit von
Mo. - Fr. von 10.00 h - 12.00 h & 14.00 h - 17.00 h
Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Der Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr - Rund um Haus und Garten!
alle Hersteller


ABUS AL-KO as - Schwabe GmbH ATIKA Bayer Garten Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL Burg Wächter Collomix DeWalt DOLMAR EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Einhell ELHO Emsa FELCO Festool FISKARS GAH GARDENA Gedore GLORIA Hauert Hoppe HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kip KNIPEX MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge NEUDORFF OASE OSCORNA OTTO-CHEMIE PNZ Schellenberg Scheppach SKIL Masters Power Tools Stabila Stanley Substral SWG Schraubenwerk TOX Dübel-Technik GmbH Triuso UNIVERSAL Wera WOLF Garten WOLFCRAFT ZUWA




Pflanzenschutz & Schädlingsbekämpfung

Es gibt Dinge, die möchte man lieber nicht. Dazu gehört Ungeziefer im Haus. Manche fürchten sich sogar vor den kleinen Wesen.

Zu unterscheiden gilt es mittlerweile zwischen biologischer "sanfter" Bekämpfung und nicht biologischer Bekämpfung mittels Gift. Es ist eine Frage der Einstellung und auch der Lebensführung, für welche Variante man sich entscheidet.

Die folgenden Unterkategorien werden Ihnen helfen, Ungeziefer und Unkraut fern zu halten.

- Ungezieferbekämpfung

Was fällt unter Ungeziefer? Laut Wikipedia bezeichnet man als Ungeziefer kleine Tiere, die unerwünscht sind. Es handelt sich zum einen um wirkliche Schädlinge, zum anderen oft aber auch nur um kleine Tiere, vor denen wir Ekel empfinden.

Motten sind zum Beispiel wirkliche Schädlinge für Kleidung, aber auch in der Küche. Sie können erheblichen Schaden anrichten. Es handelt sich dabei um 2 unterschiedliche Arten. Bei Kleidung hilft waschen oder Tiefkühlfach. Vorher sollte man sicherstellen, zum Beispiel mit Mottenfallen, woher der Mottenbefall überhaupt kommt. Abschreckende Mittel gibt es zahlreiche. Meist handelt es sich um Gerüche, die die Motten nicht mögen. Um den Motten vorzubeugen, helfen sie. Hat man die Motten in großer Zahl aber erst einmal eingeschleppt, hilft nur eine Radikalkur.

- Ameisenbekämpfung
Eins ist gewiss: Ameisen einmal in der Wohnung, gehen nicht mehr von selbst weg. Man muss es den kleinen Gaunern schon ungemütlich machen. Hier bieten sich unterschiedliche Strategien der Bekämpfung an: Es gibt zum Beispiel sogenannte Ameisenköder. Sie sind ein langsam wirkendes Gift, welches die Ameise mit in ihr Nest schleppt. Nur wenn auch die Königin getötet ist, geht der Staat zugrunde. Es ist deshalb zwar keine Hexerei, kann sich aber doch hinziehen, bis alle Ameisen vernichtet sind.

- Unkrautbekämpfung
Gras in Terrassenritzen ist kein schöner Anblick. Es kann auch die Konstruktion, also zum Beispiel das Kiesbett und die Folie unter den Terrassensteinen, zerstören. Aus diesem Grund ist es ratsam, dort, wo wirklich Zerstörung durch die Pflanze und Wurzel stattfindet, Unkrautbekämpfungsmittel einzusetzen.

- Pflanzenschutz
Pflanzenschutz ist genau das Gegenteil von Unkrautbekämpfung. Hier finden Sie Produkte, die zum Schutz der Pflanzen eingesetzt werden können.

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.