Kantenfräsen günstig bei rubart.de
Hotline +49 (0)231.586 985 95
Sie erreichen uns in der Zeit von
Mo. - Fr. von 10.00 h - 12.00 h & 14.00 h - 17.00 h
Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Der Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr - Rund um Haus und Garten!
Menü
  • Elektrowerkzeug
    Elektrowerkzeug
  • Zubehör & Ersatzteile
    Zubehör & Ersatzteile
  • Handwerkzeug
    Handwerkzeug
  • Messtechnik
    Messtechnik
  • Druckluftgeräte
    Druckluftgeräte
  • Bau / Werkstatt / Co.
    Bau / Werkstatt / Co.
  • Befestigungstechnik
    Befestigungstechnik
  • Reinigung
    Reinigung
  • Haus, Sicherheit, Tür & Post
    Haus, Sicherheit, Tür & Post
  • Garten
    Garten
  • Öle, Lacke, Wachs & Farben
    Öle, Lacke, Wachs & Farben
  • Bauchemie
    Bauchemie
  • Anleitungen, Tipps & Tricks
    Anleitungen, Tipps & Tricks

alle Hersteller


AL-KO BATTIPAV Bondex BOSCH Brennenstuhl Chamberlain Collomix Consolan DeWalt Eibenstock Maschinen Fein FELCO Festool 18 V FISKARS FLEX GAH GARDENA GLORIA Hammerite HOTREGA IDEALspaten KÄRCHER Kiepenkerl KS-Tools Laserliner Mafell MAKITA mako MESTO Metabo Oase Osmo OTTO-CHEMIE PNZ PROXXON SPAX Stabila Tox Triuso UPMANN wolfcraft Xyladecor


  1. Kantenfräsen

Kantenfräsen

Die Kantenfräse ist ein spezielles Elektrowerkzeug zum Fräsen von Werkstückkanten in Holzwerkstücken. Diese spezialisierte Fräse ist leichter als eine Oberfräse und lässt sich einhändig führen. Einfache Bedienung und exakte Ergebnisse machen dieses Werkzeug besonders beliebt nicht nur bei professionellen Anwendern sondern auch bei Hobby-Heimwerkern.

Wählen Sie jetzt Ihre Kantenfräse aus unserem Sortiment:


Was ist eine Kantenfräse?

Eine Kantenfräse ist ein spezielles Elektrowerkzeug, mit dem man Werkstückkanten bearbeiten kann. Dies ist zwar auch mit einer Oberfräse möglich, doch bietet die Kantenfräse einige Vorteile. Das Gerät hat im Vergleich zu einer Oberfräse ein geringes Gewicht und eine besonders kompakte Bauform und lässt sich mit einer Hand führen. Besonders wenn es um feine Kanten geht, zeigt diese spezielle Fräse ihre Stärken. Mit der Kantenfräse lassen sich nicht nur Kanten abrunden, sondern auch Nuten und Falze fräsen sowie auch Werkstücke anfasen. Man kann die Fräse freihändig am Werkstück entlang führen oder – besonders bei langen Kanten, die exakt gefräst werden sollen – eine Führungsschiene verwenden.

Kriterien für bei der Wahl einer Kantenfräse

Die Fräse sollte genügend Leitung haben, insbesondere wenn auch Hartholz bearbeitet werden soll. Manche Geräte sind mit einer Konstantelektronik ausgestattet. Diese sorgt dafür, dass die Drehzahl auch Belastung konstant bleibt. Weiterhin bieten manche Geräte die Möglichkeit, die gewünschte Drehzahl je nach Anwendung stufenlos einzustellen. Weiterhin ist es wichtig, dass man die Frästiefe auf unkomplizierte Art und Weise am besten stufenlos einstellen kann.

Optionales Zubehör kann manchmal im Lieferumfang enthalten sein und bei der Kaufentscheidung ebenfalls eine Rolle spielen. Mögliches Zubehör ist beispielsweise ein Parallelanschlag, Führungsschienen, Spannzangen oder Fräser. Auch Geräte mit der Möglichkeit der Staubabsaugung bieten Vorteile.

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.