Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Der Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr - Rund um Haus und Garten!
Menü
  • Elektrowerkzeug
    Elektrowerkzeug
  • Baustelle
    Baustelle
  • Zubehör & Ersatzteile
    Zubehör & Ersatzteile
  • Handwerkzeug
    Handwerkzeug
  • Messtechnik
    Messtechnik
  • Druckluftgeräte
    Druckluftgeräte
  • Werkstattbedarf
    Werkstattbedarf
  • Befestigungstechnik
    Befestigungstechnik
  • Reinigung
    Reinigung
  • Haus, Sicherheit, Tür & Post
    Haus, Sicherheit, Tür & Post
  • Garten
    Garten
  • Öle, Lacke, Wachs & Farben
    Öle, Lacke, Wachs & Farben
  • Bauchemie
    Bauchemie
  • Anleitungen, Tipps & Tricks
    Anleitungen, Tipps & Tricks

alle Hersteller


ABUS AL-KO as - Schwabe GmbH ATIKA Bayer Garten Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL Burg Wächter Collomix DeWalt DOLMAR EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Einhell FELCO Festool FISKARS GAH GARDENA Gedore GLORIA Hauert Hoppe HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kip KNIPEX MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge NEUDORFF OASE OSCORNA OTTO-CHEMIE PNZ Schellenberg SKIL Masters Power Tools Stabila Stanley Substral SWG Schraubenwerk TOX Dübel-Technik GmbH Triuso UNIVERSAL Wera WOLF Garten WOLFCRAFT ZUWA

NEUDORFF

NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei 500 ml - 503

Artikelnummer 503
EAN 4005240005033
Versandgewicht 0,50 kg
NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei 500 ml - 503
NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei 500 ml - 503 Thumbnail
€ 5,79

inkl. MwSt., zzgl. Versand



€ 11,58 pro 1 Liter


Menge

Lieferung in 1-3 Tagen*

NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei 500 ml - 503 Thumbnail
NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei 500 ml - 503
schließen
  •  
    Beschreibung



NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei 500 ml

Finalsan RasenMoosfrei 500 ml von NEUDORFF mit der Artikel-Nr.: 503 und der EAN: 40052405033

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.



Produktbeschreibung:

  • 186,7 g/l Pelargonsäure
  • Konzentrat für die gründliche und schonende Bekämpfung von Moos im Rasen
  • mit Sofort- und Dauerwirkung
  • keine auffällige Schwarzfärbung des Mooses, keine Rostflecken auf Trittplatten
  • Wirkstoff natürlichen Ursprungs, biologisch abbaubar
  • nicht bienengefährlich (B4)
  • Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig

 

Anwendung:

  • 1,6 %ig, d.h.100 ml in 6 Liter Wasser mischen für 6 m² Moosfläche
  • 1 Liter anwendungsfertige Gießbrühe pro m2 mit einer Gießkanne ausbringen
  • 1 Liter Finalsan® RasenMoosfrei reicht für 60 m2 Moosfläche

 

Gefahrensymbol: Xi (Reizend)

Verpackung: 500 ml Flasche

 

Hier finden Sie das Sicherheitsdatenblatt von NEUDORFF Finalsan RasenMoosfrei.


Zulassungsnummer: 004645-60

 

Wirkstoff: 

186,7 g/l Pelargonsäure

 

Hier finden Sie 10 Ratschläge zur Anwendung eines Pflanzenschutzmittels.

 

Die Anwendung des Mittels auf Freilandflächen, die nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, ist nur mit einer Genehmigung der zuständigen Behörde zulässig (§ 6 Abs. 2 und 3 PflSchG). Zu diesen Flächen gehören alle nicht durch Gebäude oder Überdachungen ständig abgedeckten Flächen, wozu auch Verkehrsflächen jeglicher Art wie Gleisanlagen, Straßen-, Wege-, Hof- und Betriebsflächen sowie sonstige durch Tiefbaumaßnahmen veränderte Landflächen gehören. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.


Hier finden Sie die BVL Info Broschüre.


Pflanzenschutzgesetz

Dieses Mittel darf nur entsprechend der Gebrauchsanweisung angewendet werden. Insbesondere gilt, dass Pflanzenschutzmittel im Freiland nur auf Flächen verwendet werden dürfen, die landwirtschaftlich, forstwirtwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Die Anwendung auf allen anderen Flächen wie zum Beispiel Gehwegen, Hofeinfahrten usw. ist nur dann zulässig, wenn die zuständige Behörde - der Pflanzenschutzdienst Ihres Bundeslandes - dafür eine Ausnahmegenehmigung erteilt hat.


Anwendung durch den nicht-beruflichen Anwender zulässig.


Sicherheitsdatenblatt des Herstellers

Pflanzenschutzprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Die benötigten Informationen zur sicheren Anwendung des Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt des Herstellers.


Hier finden Sie 10 Ratschläge zur Anwendung eines Pflanzenschutzmittels.


Hier finden Sie die BVL Info Broschüre.


Pflanzenschutzgesetz

Dieses Mittel darf nur entsprechend der Gebrauchsanweisung angewendet werden. Insbesondere gilt, dass Pflanzenschutzmittel im Freiland nur auf Flächen verwendet werden dürfen, die landwirtschaftlich, forstwirtwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Die Anwendung auf allen anderen Flächen wie zum Beispiel Gehwegen, Hofeinfahrten usw. ist nur dann zulässig, wenn die zuständige Behörde - der Pflanzenschutzdienst Ihres Bundeslandes - dafür eine Ausnahmegenehmigung erteilt hat.

Anwendung durch den nicht-beruflichen Anwender zulässig.

Handelsbezeichnung

Finalsan Rasen Moosfrei

Zulassungsnummer 024645-60
Zulassungsinhaber W. NEUDORFF GMBH KG
Weitere Vertriebsfirmen W. NEUDORFF GMBH KG
Zulassungsende 31.08.21
Wirkungsbereich Herbizid
Wirkstoffgehalt 186,7 g/l Pelargonsäure (206,8 g/l Ammonium-Salz)
Formulierung Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)
Signalwort (GHS) Achtung
Gefahrenpiktogramme (GHS) Ausrufezeichen
Gefahrenhinweise (GHS) Verursacht schwere Augenreizung.
Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
Sicherheitshinweise (GHS) Inhalt/Behälter ... zuführen.
Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
Kennzeichnung nach PflSchMV
Anwendungs-
bestimmungen
NW468: Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.
SS530: Gesichtsschutz tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
Auflagen NN3001: Das Mittel wird als schädigend für Populationen relevanter Nutzinsekten eingestuft.
NN3002: Das Mittel wird als schädigend für Populationen relevanter Raubmilben und Spinnen eingestuft.
NW262: Das Mittel ist giftig für Algen.
NW263: Das Mittel ist giftig für Fischnährtiere.
SB001: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
SB005: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett des Produktes bereithalten.
SB010: Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
SB111: Für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit dem Pflanzenschutzmittel sind die Angaben im Sicherheitsdatenblatt und in der Gebrauchsanweisung des Pflanzenschutzmittels sowie die BVL-Richtlinie "Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln" des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (www.bvl.bund.de) zu beachten.
SB166: Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oder rauchen.
SF245-02: Es ist sicherzustellen, dass behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Pflanzenschutzmittelbelages wieder betreten werden.
SS206: Arbeitskleidung (wenn keine spezifische Schutzkleidung erforderlich ist) und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.
WA607: Pflanzenschutzmittel vor Frost schützen.
WH952: Auf der Verpackung und in der Gebrauchsanleitung ist die Angabe zur Kennzeichnung des Wirkungsmechanismus als zusätzliche Information direkt jedem entsprechenden Wirkstoffnamen zuzuordnen.
WMZ: Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): Z
Hinweise NB6641: Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).

Sicherheits- und Gefahrenhinweise


Achtung


Gefahrenhinweise

H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P305 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: P351 Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. P338 Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen weiter ausspülen. P337 Bei anhaltender Augenreizung: P313 Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
Wie nahezu jede Webseite verwenden wir Cookies, um die Nutzung unseres Angebots zu analysieren und Ihren Einkauf zu personalisieren (z.B. Warenkorbhandling).
Durch einen Klick auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Cookies wir einsetzen und wie Sie diese deaktivieren.