Hotline +49 (0)231.586 985 95
Sie erreichen uns in der Zeit von
Mo. - Fr. von 10.00 h - 12.00 h & 14.00 h - 17.00 h
Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Der Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr - Rund um Haus und Garten!
Menü
  • Elektrowerkzeug
    Elektrowerkzeug
  • Baustelle
    Baustelle
  • Zubehör & Ersatzteile
    Zubehör & Ersatzteile
  • Handwerkzeug
    Handwerkzeug
  • Messtechnik
    Messtechnik
  • Druckluftgeräte
    Druckluftgeräte
  • Werkstattbedarf
    Werkstattbedarf
  • Befestigungstechnik
    Befestigungstechnik
  • Reinigung
    Reinigung
  • Haus, Sicherheit, Tür & Post
    Haus, Sicherheit, Tür & Post
  • Garten
    Garten
  • Öle, Lacke, Wachs & Farben
    Öle, Lacke, Wachs & Farben
  • Bauchemie
    Bauchemie
  • Anleitungen, Tipps & Tricks
    Anleitungen, Tipps & Tricks

alle Hersteller


ATIKA Bayer Garten Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL Collomix COMPO Consolan Decora DeWalt DOLMAR EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Einhell ELHO FELCO Festool FISKARS Flex GAH GARDENA Gedore Geo-FENNEL GLORIA Hammerite Hauert Hoppe HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kiepenkerl MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge Nespoli NEUDORFF OASE OSCORNA Osmo OTTO-CHEMIE PNZ Schellenberg Stabila Stanley Substral SWG Schraubenwerk TOX Dübel-Technik GmbH Triuso WOLF Garten WOLFCRAFT Xyladecor ZUWA


  1. Festool ZOBO-Bohrsystem
  2. Festool Forstnerbohrer FB D 15 CE-Zobo – 496472
    € 28,12
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung in 7-10 Tagen*
  3. Festool Forstnerbohrer FB D 20 CE-Zobo – 496473
    € 32,96
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung in 7-10 Tagen*
  4. Festool Forstnerbohrer FB D 25 CE-Zobo – 496474
    € 38,55
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung in 7-10 Tagen*
  5. Festool Forstnerbohrer FB D 30 CE-Zobo – 496475
    € 43,33
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung in 7-10 Tagen*



Festool ZOBO-Bohrsystem

Festool bei rubart.de   ZOBO-Bohrsystem

ZOBO Bohrsystem: Für Forstnerbohrer gibt es eine Empfehlung: ZOBO Holzbohrer. Diese ermöglichen ausrissfreie Bohrungen auf beiden Seiten des Werkstücks, dank ihrer exakten Vorschneiden und ebenso akkuraten Hauptschneiden. Man kann sie bis zu dreißigmal nachschleifen und die Zentrierspitze ist abnehmbar. Chromstahlbohrer sind ausgezeichnet für Hart- und Weichhölzer geeignet, die Hartmetallbohrer für Span- und Mehrschichtplatten.


Zobo - Bohrsystem

Als Handwerker haben Sie hohe Ansprüche an Ihre Maschinen. Selbstverständlich ist, dass Sie den gleichen Wert auf professionelles Zubehör legen. Festool entwickelt Werkzeuge und Zubehör zusammen mit Profis, um Ihren täglichen Herausforderungen gerecht zu werden.

Mit dem Zobo - Bohrsystem hat Festool die „Schweizer Uhr" der Forstner-Bohrer in das Sortiment übernommen. Höchste Präzision, reinste Qualität beim Stahl und ein durchdachtes Konzept zeichnet die Familie dieser Bohrer aus. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie gespannt die weiteren Details. Zunächst ein paar Grundlagen.

Wer ist Zobo?

Zobo ist ein Zusammenschluss zweier Werkzeughersteller aus Deutschland und der Schweiz. Sitz der Firma ist die Schweiz.

Zobo ist ein namhafter Produzent, der mit leistungsfähigen Maschinen hochpräzise und mechanisch bearbeitete Werkzeuge herstellt. Vorschneiden und Hauptschneiden von höchster Güte erzeugen Oberflächen, die sonst nur beim Hobeln erzeugt werden. Innovation und Qualität sind wie bei Festool die Merkmale von Zobo.

Was ist mit dem Zobo - Bohrsystem gemeint?

Das Zobo Bohrsystem umschreibt eine Palette an Forstner-Bohrern, die ihresgleichen sucht. Sie als Handwerker sind mit diesen Bohrern in der Lage, ohne Verlauf und mit hoher Schnittgeschwindigkeit zu arbeiten. Die Qualität fällt sofort ins Auge. Der Schnitt ist sauber und frei von Ausrissen. Die Zerspanungswerkzeuge von Zobo zeichnen sich durch eine hohe Standfestigkeit sowie ein weites Spektrum an Zubehör aus.

Was macht den Unterschied aus?

Verschiedene Kriterien heben die Forstner-Bohrer deutlich von vergleichbaren Bohrern ab. Dabei kommt es nicht nur auf die Güte der verwendeten Legierung an. Klare Unterschiede erkennen Sie durch folgende Merkmale:
Geometrie der Schneiden, Schliff, Standfestigkeit, Zubehör, Stahl

Stahlqualitäten

Zobo verwendet Chromstahl und Hartmetall für seine Forstner-Bohrer. Sie können die Bohrer mit Zentrierspitzen oder mit Zentrierbohrern erwerben.

Werkstoffe

Die Bohrer spielen bei folgenden Materialien ihre Vorteile aus:
Weichholz, Hartholz, Kunststoff, Kunstharzplatten, Acrylglas, Aluminium, Multiplex, Spanplatten, Corian.

Zubehör

Beeindruckend ist das Zobo, genauso wie Festool, den Systemgedanken lebt. Als Handwerker ist es von großem Vorteil, auf folgendes Zubehör zurückzugreifen:
Verlängerungen, Reduzierhülsen zur Anpassung an unterschiedliche Maschinen, Führungsbohrer, Zentrierspitzen, Tiefenbegrenzer.
Sie sind damit in der Lage, innerhalb des Systems unterbrechungsfrei erstklassige Arbeitsergebnisse zu liefern.

Führungsbohrer

Mit dem Führungsbohrer im Forstner sind Sie der Konkurrenz ein großes Stück voraus. Die unterschiedlich langen Zentrierbohrer setzen Sie nach Bedarf in den Forstner ein. Sie sind maximal flexibel in der Bearbeitung Ihrer Werkstücke.
Egal ob Sie den Forstner gerade oder schräg ansetzen müssen. Mit dem Zentrierbohrer reagieren Sie professionell auf wechselnde Herausforderungen.

Die Zentrierspitze ist zu kurz und gegen einen Zentrierbohrer auszutauschen? Oder Sie müssen den Forstner-Bohrer nachschleifen?
Unser Tipp: Nehmen Sie den Austreiber zur Hand. Führen Sie diesen in den Schaft des Forstners ein. Ein kurzer Hieb auf den Austreiber und Sie halten den Führungsbohrer oder die Zentrierspitze in der Hand.

Wozu dient der Führungsbohrer?

Der Führungsbohrer oder der Zentrierbohrer unterstützt Sie darin, den Forstner-Bohrer präzise und maßgetreu anzusetzen. Bringen Sie Ihre Bohrung auf den Punkt.
Des Weiteren verwenden Sie den Führungsbohrer, um Löcher ohne Ausriss anzufertigen.

Unser Tipp:

Sie bohren ein Durchgangsloch soweit in ein Werkstück, bis der Führungsbohrer auf der anderen Seite austritt. Dieses `Kernloch´ nutzen Sie als Zentrierbohrung, um den Forstner von der anderen Seite erneut anzusetzen und den Bohrvorgang zu beenden. Das vorhandene Zentrierloch ermöglicht Ihnen eine präzise Führung des Forstner-Bohrers von der Kehrseite.

Wenn Sie schräg in Werkstücke bohren müssen, ist das mit dem Zentrierbohrer kein Problem. Aufgrund der Länge der Bohrer haben Sie immer ein stabiles Führungsloch. Diese präzise Führung gewährleistet eine Bohrung an der markierten Stelle und keinen Millimeter daneben.

Kann das Zobo - Bohrsystem jeder schleifen?

Das Zobo - Bohrsystem kann jeder Schärfdienst schleifen. Die Bohrer werden bis zu 30-mal und bis ins Zentrum nachgeschliffen.

Unser Tipp:

Entnehmen Sie vorher den Führungsbohrer. Weisen Sie kurz auf die Güte des Stahls hin und einem hervorragenden Schleifergebnis wird nichts mehr im Wege stehen.
Die Schnittfreudigkeit und die Qualität der Bohrung bleibt auch an einem langen Arbeitstag erhalten.

Welche Durchmesser stellt Festool zur Verfügung?

Sie erhalten die Forstner-Bohrer von Festool in den Größen von 15 - 35 mm Durchmesser.
Alle Bohrer nutzen Sie mit den von Festool zur Verfügung gestellten Maschinen. Das Zobo - Bohrsystem passt auch in ein Bohrfutter des CENTROTEC - Systems.

Zobo Bohrsystem im Set

Erwerben Sie das Zobo - Bohrsystem entweder als einzelnen Bohrer oder als Set in der Kassette. Die Entscheidung treffen Sie. Ihr Bedarf entscheidet über den Einkauf. Da Sie nicht nur einen Bohrer verwenden, ist der Kauf einer Box mit mehreren Bohrern möglicherweise wirtschaftlicher.

Fazit

Die Qualität des Bohrsystems von Zobo übertrifft die der preiswerteren Anbieter. Mit diesem System hat Festool einen verlässlichen Partner für Zerspanungswerkzeuge gefunden. Festool wird auch in diesem Segment Ihrem Anspruch und den Anforderungen Ihrer täglichen Arbeit gerecht.

Heben Sie sich von Ihren Marktbegleitern ab. Nutzen Sie das Zobo Bohrsystem. Dieses System begleitet Sie einen ganzen Arbeitstag unterbrechungsfrei.

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.