Hotline +49 (0)231.586 985 95
Sie erreichen uns in der Zeit von
Mo. - Fr. von 10.00 h - 12.00 h & 14.00 h - 17.00 h
Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Der Baufachmarkt für Premiumwerkzeug & mehr - Rund um Haus und Garten!
Menü
  • Elektrowerkzeug
    Elektrowerkzeug
  • Baustelle
    Baustelle
  • Zubehör & Ersatzteile
    Zubehör & Ersatzteile
  • Handwerkzeug
    Handwerkzeug
  • Messtechnik
    Messtechnik
  • Druckluftgeräte
    Druckluftgeräte
  • Werkstattbedarf
    Werkstattbedarf
  • Befestigungstechnik
    Befestigungstechnik
  • Reinigung
    Reinigung
  • Haus, Sicherheit, Tür & Post
    Haus, Sicherheit, Tür & Post
  • Garten
    Garten
  • Öle, Lacke, Wachs & Farben
    Öle, Lacke, Wachs & Farben
  • Bauchemie
    Bauchemie
  • Anleitungen, Tipps & Tricks
    Anleitungen, Tipps & Tricks

alle Hersteller


AL-KO as - Schwabe GmbH ATIKA Bayer Garten Bessey Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL Collomix COMPO Consolan Decora DeWalt DOLMAR EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Einhell FELCO Festool FISKARS Flex GAH GARDENA Geo-FENNEL GLORIA Hammerite Hauert Hoppe HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kiepenkerl Laserliner MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge Nespoli NEUDORFF OASE OSCORNA Osmo OTTO-CHEMIE PNZ Schellenberg Stabila Stanley Substral SWG Schraubenwerk TOX Dübel-Technik GmbH Triuso WOLFCRAFT Xyladecor


  1. COMPO Wundverschlußmittel
  2. COMPO Lac Balsam 1 kg
    € 15,74*
    € 15,74 pro 1 Kilo
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung in 1-3 Tagen¹
  3. COMPO Lac Balsam 385 g
    € 7,83*
    € 20,34 pro 1 Kilo
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung in 1-3 Tagen¹



COMPO Wundverschlußmittel

Compo   Türen für Krankheiten geschlossen

Schneiden von Gehölzen verursacht oftmals Baumwunden. Damit öffnet man die Türen für Pilze! Die eindringenden Pilze können Rindenkrankheiten verursachen. Die Rotpustelkrankheit oder der Obstbaumkrebs sind bekannte Rindenkrankheiten.

Baumwunde verursacht? Dann schnell mit einer Schicht COPMPO-LacBalsam wieder schließen!

Allgemeiner Sicherheitshinweis:
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

 

Bitte wählen Sie jetzt Ihr Produkt:


ACHTUNG! Befallszeitraum: JANUAR und FEBRUAR

Wenn eine Fläche befallen ist, diese vor der Anwendung reinigen, lose Rindenteile entfernen, Ränder glätten und falls nötig, bis auf das gesunde Holz abschneiden. Danach kann der COMPO-LacBalsam direkt auf die Wunde aufgetragen werden. Ruhig 1-2 cm über den Wundrand hinaus auftragen.

WICHTIG:

COMPO-LacBalsam nicht bei Frost (auch nicht vor Frostnächten oder in Frostperioden) oder Regen auftragen!

 

COMPO Wundverschlussmittel

Bäume und Sträucher können schnell an der Rinde verletzt werden. Dabei spielt nicht nur Unachtsamkeit eine Rolle. Bei der Veredelung von Obstgehölzen oder bei den regelmäßigen Pflegeschnitten, ist eine Verwundung unvermeidbar. Die Rinde eines Baumes hat die gleiche Schutzfunktion, wie die Haut des Menschen, jedoch dauert der Heilungsprozesse deutlich länger. Bis größere Rindenschäden wieder überwallt wurden, können Jahre vergehen. In dieser Zeit stellt die Wunde eine Eintrittspforte für Krankheiten aller Art, insbesondere aber Pilze dar. Weil Pflanzen kein aktives Immunsystem haben, können diese Infektionen schlimme Folgen, bis hin zum Verlust des geliebten Baumes haben.

Nachteile von Baumwachs

Baumwachs ist in diesem Bereich ein weitverbreitetes Wundverschlussmittel. Dennoch hat es zahlreiche Nachteile. Oft ist es schwer zu verarbeiten, muss erst erwärmt werden, um es verarbeiten zu können. Durch seine zähe Konsistenz bleiben Luftbläschen mit potentiellen Erregern zwischen Wunde und Verschlussschicht. Tiefe Temperaturen lassen die Schutzschicht wieder aufreißen, bei hohen Temperaturen verflüssigt sich das Wachs und fließt ab.

Sicherer Wundverschluss

Lac-Balsam nennt sich das spezielle Wundverschlussmittel aus dem Hause COMPO, das diese Nachteile nicht hat. Die dünne, streichfähige Paste lässt sich gut bis tief in Sägeriefen und Risse pinseln. Nach dem Aushärten bildet sich ein gummiartiger Film, welcher Temperatur und Wetterschwankungen über einen langen Zeitraum widersteht. Dabei bleibt der Film stets atmungsaktiv. Zusammen mit den speziellen Inhaltstoffen wird somit die Fäulnisgefahr weiter minimiert und die Wundheilung deutlich beschleunigt.

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.