Nous parlons aussi Français!
Kontakt
Anmelden
Warenkorb
Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
Wir trauern um unseren geschätzten und allseits beliebten Kollegen Uwe Fahnenschmidt.
Menü
  • Elektrowerkzeug
    Elektrowerkzeug
  • Baustelle
    Baustelle
  • Zubehör & Ersatzteile
    Zubehör & Ersatzteile
  • Handwerkzeug
    Handwerkzeug
  • Messtechnik
    Messtechnik
  • Druckluftgeräte
    Druckluftgeräte
  • Werkstattbedarf
    Werkstattbedarf
  • Befestigungstechnik
    Befestigungstechnik
  • Reinigung
    Reinigung
  • Haus, Sicherheit, Tür & Post
    Haus, Sicherheit, Tür & Post
  • Garten
    Garten
  • Öle, Lacke, Wachs & Farben
    Öle, Lacke, Wachs & Farben
  • Bauchemie
    Bauchemie
  • Anleitungen, Tipps & Tricks
    Anleitungen, Tipps & Tricks

alle Hersteller


ATIKA Bayer Garten Black & Decker Bondex BOSCH Power Tools BRENNENSTUHL Burg Wächter Collomix COMPO Consolan Decora DeWalt DOLMAR EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge Einhell FELCO Festool FISKARS Flex GAH GARDENA Gedore GLORIA Hammerite Hauert Hoppe HOTREGA IDEAL ikra GmbH KÄRCHER Kiepenkerl MAKITA Handwerkermaschinen McCulloch MESTO METABO Elektrowerkzeuge Nespoli NEUDORFF OASE OSCORNA Osmo OTTO-CHEMIE PNZ Schellenberg Stabila Stanley Substral SWG Schraubenwerk TOX Dübel-Technik GmbH Triuso WOLF Garten WOLFCRAFT Xyladecor ZUWA



COMPO Pflanzenschutz

Compo   Nur eine gesunde Pflanze ist eine schöne Pflanze

Schöne und gesunde Pflanzen sind das, was man im Garten oder im Haus vorfinden will. Was tun wenn diese von Schädlingen oder einer Krankheit befallen sind? Wenn die Ursache erkannt ist, kann die sachgerechte Bekämpfung beginnen.

Allgemeiner Sicherheitshinweis:
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

 

Bitte wählen Sie eine Unterkategorie:


Die Wahl des richtigen Pflanzenschutzmittles

Hier ein paar Fragen, die bei der Suche nach dem richtigem Pflanzenschutzmittel helfen können:

1. Welche Produkte sind gegen diesen Schädling/ diese Krankheit zugelassen?
2. Ist das Mittel zur Anwendung an der betroffenen Pflanze zugelassen? (besonders wichtig bei Verzehrkulturen)
3. Wie viele Pflanzen sind betroffen? (Auswahl der geeigneten Packungsgröße)
4. Soll es ein anwendungsfertiges Produkt oder ein Konzentrat sein?
5. Ist eine Pflanzenschutzspritze vorhanden?
6. Wann ist der richtige Anwendungszeitpunkt? (Macht es Sinn, zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu spritzen?)
7. Mit welchen anderen Maßnahmen kann man den Behandlungserfolg unterstützen? (Befallenen Früchte einsammeln, biotechnische Produkte einsetzen etc.)

 

Produkt gefunden?

Was trägt man am besten bei Gebrauch von Pflanzenschutzmitteln:

Man sollte ein langärmliches Oberteil, eine lange Hose, festes Schuhwerk und Handschuhe tragen. Bei manchen Produkten sind eine Schutzbrille und eine Kopfbedeckung nötig (Gebrauchsanleitung des Produktes beachten). Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen.

Wichtig! Vor dem Gebrauch die COMPO- Gebrauchsanleitung sorgfältig lesen. Hier findet man alle wichtigen Informationen zum Anwendungsbereich, Art der Anwendung, Dosierung, Wartezeit und zu den Vorsichtsmaßnahmen.

Umgang mit Pflanzenschutzmitteln:

Dosierung: Jedes Produkt hat eine andere Anwendungsmenge, die von den Schädlingen, von der Kultur, von der Höhe der Pflanzen und der Blattmasse abhängt. Um sicherzustellen, dass die ausgebrachte Menge ausreicht, um eine gute Wirkung zu erzielen, aber auch um nicht zu viel Pflanzenschutzmittel zu verwenden, ist es wichtig die angegebene Aufwandsmenge einzuhalten.

Witterungsbedingungen: Die windstillen und kühlen Morgen- und Abendstunden sind am besten zum Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln geeignet. Das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln bei hohen Temperaturen, hoher Sonneneinstrahlung und während oder vor einem Regen ist nicht geeignet.

Ausbringen: Sprühen Sie die Pflanzen gleichmäßig und tropfnass ein. Behandeln Sie auch die Blattunterseiten. Waschen Sie nach der Anwendung Ihre Hände und alle nicht bedeckten Körperteile.

Reinigung, Entsorgung und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln: Lagern Sie keine Restmengen, sondern verdünnen Sie diese im Verhältnis 1:10 und bringen Sie sie erneut auf den behandelten Pflanzen aus. Spülen Sie die Pflanzenschutzspritze gründlich mit Wasser aus (besonders, wenn damit Unkrautmittel (Herbizide) ausgebracht wurden). Bringen Sie die Spülflüssigkeit entweder auf die zuvor behandelten Pflanzen aus oder verteilen Sie diese auf einer möglichst großen Fläche im Garten (bei Insektiziden und Fungiziden z.B. auf dem Rasen, bei Herbiziden auf unbewachsenen Stellen im Garten). Noch nicht geöffnete Pflanzenschutzmittel immer in der Originalverpackung, kühl, trocken, unzugänglich für Kinder & Haustiere und getrennt von Lebens- und Futtermitteln aufbewahren. Leere Packungen und Behälter in die Werkstofftonne (wenn Grüner Punkt vorhanden) oder in den Restmüll geben. Achtung: Packungen mit eventuell anfallenden Produktresten bei Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben (bei der Gemeinde erfragen).

Mein Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.